Das Murtal

Der politische Bezirk Murtal beheimatet rund 80.000 Menschen und liegt inmitten der wunderschönen, naturnahen Urlaubs-und Tourismusregion MURTAL (Zusammenschluss der beiden pol.Bezirke Murtal und Murau).

Die Gemeinde FOHNSDORF wurde erstmals urkundlich zu Beginn des 12.Jahrhunderts (1114) als "Fanestorf" erwähnt.

BERGBAU - Tradition in Fohnsdorf

1670 wurde unter Fürst Johann Adolf I. Schwarzenberg ein Tagebau bei Dietersdorf in Betrieb genommen, 1857 wurde mit dem Abteufen des Lorenzi-und des Josefi-Schachtes begonnen, 1870 folgte der Antonischacht und 1884 begann das Abteufen des Wodzicky-Schachtes, der sich mit über 1.000 m zum tiefsten Braunkohlenbergbau (tertiäre Glanzkohle) der Welt entwickelte. 1977/78 wurde der Bergbau geschlossen, doch bleibt Fohnsdorf weiterhin eng mit dem Bergbau verbunden. 

Der Ledersprung
Barbarafeier in Fohnsdorf mit Ledersprung

Ledersprung - Knappschaftsverein Fohnsdorf

Alljährlich um die Zeit des Namenstages der Hl.Barbra, Schutzpatronin der Bergleute, befördert der sogenannte "Sprung über das Arschleder" Menschen aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Religion, etc., in den Stand von "Ehrenbergmännern (frauen), wodurch der Weiterbestand der Tradition des Bergbaues gesichert werden kann. 

INTERAKTIVE Regionskarte